Neuigkeiten


1. Juli 2022

„Wer suchet, der findet“ – das VOIS-Fundbüro

Immer mehr Kommunen entscheiden sich für die Verwaltung ihrer Fundbüros für das VOIS-basierte Fachverfahren. Dazu gehören nun auch vier weitere deutsche Landeshauptstädte.  In Magdeburg ist die Software seit Februar im Einsatz, in Kiel beginnt der „Echtbetrieb“ im Juni. Schwerin startet im Juli und Saarbrücken befindet sich in der Einsatzplanungsphase. Damit setzt sich das Verfahren, das es mit der bereits inkludierten online-Funktion gibt und das auf der VOIS-Plattform aufbaut (und damit für Viele umso einfacher eingesetzt werden kann, die bereits andere VOIS-Fachverfahren nutzen) in immer mehr kommunalen Verwaltungen durch. In Kürze werden nun auch online-Versteigerungen von nicht abgeholten Fundsachen möglich sein, eine Komponente, die gewünscht war und für viel Erleichterung und Optimierung der Abläufe sorgen wird.

Je mehr Kommunen die neue Software einsetzen, um so effektiver funktioniert auch der Verbund insgesamt auf www.fundbürodeutschland.de nicht nur für die kommunalen Verwaltungen selber sondern gerade auch für die Nutzer – also die Bürgerinnen und Bürger, die etwas verloren oder gefunden haben.

Mehr Infos zum VOIS-Fundbüro unter LINK  https://www.vois.org/fachverfahren/

24. März 2022

Neue Fundbüro Partner

Mit der ITEBO Unternehmensgruppe, der Hannoversche Informationstechnologien (hannIT) und der KommWis freuen wir uns drei neue Partner in unserem  Fundbüronetzwerk begrüßen zu dürfen.

  • ITEBO Unternehmensgruppe: Als IT- Dienstleister konzeptioniert, vertreibt und betreut die ITEBO seit über 20 Jahren moderne IT-Lösungen. Die ITEBO ist eine mittelständische Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Osnabrück, bestehend aus derzeit zwei Gesellschaften mit eigenständigen Geschäftsbereichen.
  • hannIT: Die hannIT trägt als strategischer Partner der Trägerkommunen Verantwortung für deren umfassende IT-bezogene Unterstützung bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. Dazu bietet hannIT ein optimiertes Portfolio von Leistungen in angemessener Qualität mit guter Wirtschaftlichkeit.
  • KommWis: Die KommWis berät und unterstützt Kommunen in Rheinland-Pfalz. Der Schwerpunkt Ihrer Dienstleistungen liegt dabei auf den Beratungsleistungen rund um die landeseinheitlichen Fachverfahren in den Bereichen Meldewesen, Personenstandswesen, KFZ-Zulassungswesen, Wahlen und Fundbüro. 

Unsere Partner sorgen dafür, dass unsere VOIS Produkte regional betrieben werden, damit Sie als Kunden eine optimale Vorort Betreuung erhalten
Wir bedanken uns bei unseren Verwaltungen und Partnern für das Vertrauen und freuen uns auf eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit.